delay()

Lese­zeit: < 1 Minu­te

delay() hält das Pro­gramm für die ange­ge­be­ne Zeit in Mil­li­se­kun­den an. In die­ser zeit kann kein ande­rer Befehl aus­ge­führt wer­den,
Mit ➨ attach­In­ter­rupt kann das aber umgan­gen werden.

Bei­spiel:

int ROT = 5; 
int GELB = 6; 
int GRUEN = 7;

void setup()  
{ 
  pinMode(ROT, OUTPUT); 
  pinMode(GELB, OUTPUT); 
  pinMode(GRUEN, OUTPUT); 
}

void loop()  
{ 
  digitalWrite(ROT, HIGH); 
  digitalWrite(GELB, LOW); 

  // das Programm wartet 5 Sekunden
  delay(5000); 
  digitalWrite(GELB, HIGH); 

  // das Programm wartet 1 Sekunde
  delay(1000);   
  digitalWrite(ROT, LOW); 
} 
 

mil­lis() attachInterrupt

Letzte Aktualisierung: 23. Nov 2020 @ 8:56