Biblio­the­ken einbinden

Die Arduino-IDE kennt Pro­gram­me, die mit der Datei­endung .ino abge­spei­chert wer­den und soge­nann­te Biblio­the­ken, die mit dem Schlüs­sel­wort inclu­de ein­ge­bun­den werden.

Es gibt eine Viel­zahl von vor­ge­fer­tig­ten Biblio­the­ken, die für ver­schie­de­ne Bau­tei­le Metho­den zur Steue­rung zur Ver­fü­gung stellen.

Bei­spie­le:

LED-Matrix

OLED

RGB-Matrix

Tas­ten­feld 3×4

LCD 1602

Bau­teil

Biblio­thek

LEDControl.h

U8g2lib.h

Adafruit_NeoMatrix.h

Adafruit_Keypad.h

LiquidCrystal_I2C.h

Ardui­no IDE 1.8x/Arduino IDE 2.x

Aus der Lis­te der ange­zeig­ten Biblio­the­ken kannst du jetzt die gesuch­te installieren:

Bei­spiel : Adaf­ruit Keypad

Ardui­no IDE 1.8x:

Ardui­no IDE 2.x:

Die Biblio­thek wird mit dem Schlüs­sel­wort inclu­de eingebunden:

# include <Adafruit_Keypad.h>