Wech­sel­b­lin­ker

Lese­zeit: 4 Minu­ten
Navi­ga­ti­on

Zwei gel­be LEDs sol­len im Wech­sel jeweils 1 Sekun­de leuchten. 

Benö­tig­te Bauteile:

  • 2 LEDs
  • 2 Wider­stän­de > 100 Ω
  • Lei­tungs­dräh­te

Baue die Schal­tung auf:
(Fah­re mit der Maus über das Bild, um die Bezeich­nun­gen der Bau­tei­le zu sehen)

So sieht es aus:

Im Kopf des Pro­gramms kön­nen Varia­ble defi­niert wer­den. Das kön­nen Zah­len oder Zei­chen­ket­ten sein. Hier soll der Typ int (= Inte­ger) benutzt wer­den.

Der Typ int umfasst Ganz­zah­len, begin­nend mit -32768 bis 32768. Die Varia­blen sol­len ver­wen­det wer­den, um den LEDs die digi­ta­len Aus­gän­ge zuzuordnen. 

Das erleich­tert beson­ders bei kom­ple­xen Pro­gram­men die Zuord­nung eines Bau­teils als Ein­gang oder als Ausgang.

Der Name einer Varia­ble darf kei­ne Son­der­zei­chen (ä, ö, ü, ß), Leer­zei­chen oder Satz­zei­chen ent­hal­ten.
Außer­dem darf er nicht mit einer Zahl beginnen.

Ver­wen­de eine „spre­chen­de“ Varia­ble: Wäh­le den Namen so, dass du auf den Inhalt der Varia­ble schlie­ßen kannst.

Wei­te­re Informationen

Die lin­ke LED (GELB_L) hat den Pin 7, die rech­te LED (GELB_R) wird dem Pin 5 zuge­ord­net. Im wei­te­ren Ver­lauf des Pro­gramms kön­nen jetzt die Wer­te GELB_L (für den Pin 7) und GELB_R (für den Pin 5) ver­wen­det werden:

Hier ein Aus­schnitt aus dem Programm:

Set­ze die Defi­ni­ti­on der Varia­blen an den Anfang des Pro­gramms.
(vor den setup-Teil)

// globale Variable 
int GELB_L= 7;
int GELB_R = 5;

// ist ein Kom­men­tar ➨Wei­te­re Informationen

Bei­de Pins wer­den als Aus­gang (OUTPUT) verwendet.

void setup() 
{ 
  pinMode(GELB_L, OUTPUT); 
  pinMode(GELB_R, OUTPUT); 
}

Der zeit­li­che Ablauf:

void loop()
{
  digitalWrite(GELB_L, HIGH);  // Schritt 1
  digitalWrite(GELB_R, LOW);   // Schritt 2
  delay(1000);                 // Schritt 3
  digitalWrite(GELB_L, LOW);   // Schritt 4
  digitalWrite(GELB_R, HIGH);  // Schritt 5
  delay(1000);                 // Schritt 6
}


Ver­wand­te Aufgaben:


Letzte Aktualisierung: 21. Nov 2020 @ 17:56